Gewerbeimmobilien: Wieder interessant für Investoren


Bürotürme in Frankfurt

Bürotürme in Frankfurt

Finanzkräftige Investoren kehren wieder zu  Gewerbeimmobilien zurück.

Besonders deutsche Gewerbeimmobilien stehen hoch im Kurs. Im ersten Halbjahr 2010 wurden ca. 9 Milliarden Euro mit Einkaufszentren, Logistikparks und Bürotürmen umgesetzt. Die höchsten Umsatzzahlen sind in Berlin zu verzeichnen. Alleine in der Bundeshauptstadt wurden 2,09 Mrd Euro umgesetzt. Dort trug insbesondere der Verkauf des Sony Centers massgeblich zu diesen Steigerungen bei. Insgesamt steigerte sich der Umsatz mit Gewerbeimmobilien um 150 Prozent.

Damit gehört Deutschland neben Frankreich und Großbritannien zu den Top-Investmentmärkten in Europa. Das behauptet zumindest Claus Thomas, Geschäftsführer von LaSalle Investment Managers. Laut Thomas sind in Großbritannien eher die Schnäppchenjäger unterwegs. Durch die Finanzkrise sind dort die weil die Immobilienpreise um mehr als 50 Prozent gefallen. In Deutschland ist der stabile Markt der Hauptgrund für Investoren ihr Geld anzulegen.

„Deutschland genießt bei Investoren den Ruf des sicheren Anlagehafens“, sagt Fabian Klein, Leiter der Investmentsparte beim Berater CB Richard Ellis (CBRE).

Die günstigsten und die teuersten Orte für Immobilien. Der „Stern“ hat eine Immobilienkarte für Deutschland erstellt, die auf Daten von 2007 und 08 basieren. Hieraus resultieren folgende Ergebnisse:

Teuerste Häuser

München (Bayern)
3950 Euro pro Quadratmeter

Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)
3190 Euro Euro pro Quadratmeter

Landkreis München (Bayern)
3000 Euro pro Quadratmeter

Wiesbaden (Hessen)
2860 Euro pro Quadratmeter

Landkreis Starnberg (Bayern)
2860 Euro pro Quadratmeter

Billigste Häuser

Rhein-Lahn-Kreis (Rheinland-Pfalz)
490 Euro pro Quadratmeter

Landkreis Prignitz (Brandenburg)
490 Euro pro Quadratmeter

Landkreis Demmin (Mecklenburg-Vorpommern)
570 Euro pro Quadratmeter
Görlitz (Sachsen)
610 Euro pro Quadratmeter

Altmarkkreis Salzwedel (Sachsen-Anhalt)
630 Euro pro Quadratmeter

Teuerste Eigentumswohnungen

München (Bayern)
2370 Euro pro Quadratmeter

Landkreis München (Bayern)
2230 Euro pro Quadratmeter

Landkreis Starnberg (Bayern)
2140 Euro pro Quadratmeter

Landkreis Erding (Bayern)
2050 Euro pro Quadratmeter

Landkreis Fürstenfeldbruck (Bayern)
2050 Euro pro Quadratmeter

Billigste Eigentumswohnungen

Landkreis Elbe-Elster (Brandenburg)
240 Euro pro Quadratmeter

Landkreis Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern)
470 Euro pro Quadratmeter

Pirmasens (Rheinland-Pfalz)
490 Euro pro Quadratmeter

Landkreis Birkenfeld (Rheinland-Pfalz)
530 Euro pro Quadratmeter

Landkreis Mansfeld-Südharz (Sachsen-Anhalt)
540 Euro pro Quadratmeter

Teuerste Bauplätze

München (Bayern)
550 Euro pro Quadratmeter

Landkreis München (Bayern)
495 Euro pro Quadratmeter

Frankfurt am Main (Hessen)
450 Euro pro Quadratmeter

Wiesbaden (Hessen)
450 Euro pro Quadratmeter

Landkreis Starnberg (Bayern)
450 Euro pro Quadratmeter

Billigste Bauplätze

Rhein-Hunsrück-Kreis (Rheinland-Pfalz)
15 Euro pro Quadratmeter

Landkreis Märkisch Oderland (Brandenburg)
15 Euro pro Quadratmeter

Landkreis Greiz (Thüringen)
20 Euro pro Quadratmeter

Görlitz (Sachsen)
20 Euro pro Quadratmeter

Landkreis Uecker-Randow (Mecklenburg-Vorpommern)
20 Euro pro Quadratmeter

(Quelle: „Stern“ 15/2010, S. 92)

Aufgrund des enormen Leerstandes auf dem Frankfurter Gewerbeimmobilienmarkt ist die deutsche Finanzmetropole, entgegen dem derzeitigen Trend, für Investoren unattraktiv. Mit fast 15 % Leerstand, was ungefähr 1,7 Millionen Quadratmetern entspricht hat, die Diva am Main den höchsten Anteil an unvermieteten Büroflächen zu verzeichnen.

Bild: Gerhard Frassa pixelio.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: